About awork

awork is a cloud-based collaboration solution that enables businesses of all sizes to streamline processes related to project planning, time recording, task management, team communication and more. It provides mobile applications for Android and iOS devices, which allows professionals to create projects, schedule deadlines and share files with team members, even from remote locations.

Key features of awork include open REST application programming interface (API), rights management, time evaluation and project templates. It lets administrators utilize a drag-and-drop interface to create and organize tasks, subtasks or recurring assignments on Kanban boards and monitor progress by applying custom filters. Additionally, managers can communicate with team member...


Read More

Supported Operating System(s):

Web browser (OS agnostic)

20 Reviews of awork

Average User Ratings

Overall

4.70 / 5 stars

Ease-of-use

4.5

Value for money

5.0

Customer support

5.0

Functionality

4.0

Ratings Snapshot

5 stars

(15)

15

4 stars

(4)

4

3 stars

(1)

1

2 stars

(0)

0

1 stars

(0)

0

Likelihood to Recommend

Not likely

Very likely

Showing 1 - 5 of 20 results

May 2020

Christian from develop2grow UG

Verified Reviewer

Company Size: 2-10 employees

Industry: Online Media

Time Used: Less than 12 months

Review Source: Capterra


Ease-of-use

5.0

Value for money

5.0

Customer support

5.0

Functionality

5.0

May 2020

Aufgeräumtes und mächtiges Tool, sehr hilfreich

Pros

Die Zeiterfassung ist mega hilfreich, vor allem, weil man sich nicht direkt auf Kunde/Projekt/Aufgabe festlegen muss, man startet einfach die Zeiterfassung und kann später alle Angaben nachpflegen. Dadurch gehen uns viele Zeiteinträge nicht mehr verloren. Die Aufgabenpakete sind einfach klasse, dank der Aufgabenpakete können wir viele Projekte viel ausführlicher und genauer planen. Auch die Möglichkeit, dass wiederkehrende Aufgaben zu einem gewählten Datum oder Zeitpunkt automatisch erscheinen, ist super hilfreich.

Cons

Leider fehlt eine Möglichkeit auf Kundenebene Einträge zu hinterlegen, z.B. Gesprächsnotizen, hierfür ist ein weiteres CRM notwendig, am liebsten würden wir alles nur mit awork erledigen. Vielleicht kommt dies ja noch.

Reasons for Switching to awork

Mehr Planungsmöglichkeiten der Projekte Bessere Übersicht Schnellere Zeiterfassung

April 2020

Andreas from IXTENSA GmbH & Co. KG

Company Size: 11-50 employees

Industry: Marketing and Advertising

Time Used: Less than 6 months

Review Source: Capterra


Ease-of-use

4.0

Value for money

5.0

Customer support

5.0

Functionality

4.0

April 2020

Ein völlig neues Projektmanagementgefühl:-)

Im Gegensatz zu anderen Tools (wir hatten schon viele im Einsatz), ist aWork praxistauglich (zumindest für Agenturen). Es gibt viele durchdachte Kleinigkeiten, die einem das Leben erleichtern und Klicks sparen. aWork denkt mit. Auch neue Funktionen, die regelmäßig erscheinen, funktionieren (bisher) immer problemlos. Man merkt auch hier, dass es da ein funktionierendes System gibt. Der Support antwortet bei Fragen oder Wünschen schnell und fragt auch gezielt nach (keinen "Floskelantworten"). Man merkt, wir sind begeistert:-)

Pros

Es gibt sehr viele Dinge die einem den Tag einfacher machen. Dashboard: Damit hat man jederzeit den Überblick was man heute, diese Woche oder später zu tun hat, sieht, wer aus dem Team nicht da ist und noch einiges mehr. Ich habe mir für mein "morgendliches Ritual" eine sich wiederholende Aufgabe erstellt, die dort jeden Morgen auftaucht und ich Punkt für Punkt abarbeite. Das hilft ungemein. Projekte: Das besondere sind hier die verschiedenen "Blickwinkel", die man auf ein Projekt haben kann. Andere Tools mussten wir dazu oft "verbiegen". In aWork habe ich drei grundsätzliche Ansichten (Listen, (Kanban) Board, Timeline). Anders als bei vielen (allen?) anderen Produkten, sind die Listen aber keine andere Darstellung des Board, sondern autonom. Damit hat man die Möglichkeit ein Projekt einfach und schnell nach den eigenen Bedürfnissen zu strukturieren (z. B. nach Projektphasen oder Disziplinen (Grafik, Content, technische Umsetzung, ... ). Die Spalten im Board sind frei definierbar. Hier wird man meist die verschiedenen Stati wie z. B. To Do, In Arbeit, In Überprüfung, Erledigt, Blockiert festlegen. Das Besondere ist hier z. B. dass man die Liste mit den Spalten kombinieren kann und somit sofort erkennen kann, wie es z. B. bei der Grafik aussieht. Super sind auch: Teamauslastung, Zeiterfassung, speicherbare Filter, (wahrscheinlich) der "Projekt Autopilot" (ist noch recht neu) und die wirklich permanente Weiterentwicklung. Wegen Platzmangels ist nun Schluss.

Cons

Das ist jammern auf hohem Niveau. Die PWA (Desktop-App) startet bei mir immer erst beim Zweiten mal (was kein echtes Problem ist). aWorkt merkt sich sonst alle Einstellungen für alle Projekte separat. Bei den Aktivitäten vergisst es aber die Einstellung.

Reasons for Choosing awork

Mit aWork können wir Projekte recht genau nach unserem Arbeitsablauf abbilden. Es unterstützt einem tatsächlich smart bei der Arbeit und hat nicht einfach nur viele Funktionen. Der Wechsel war schon eine Offenbarung:-)

Reasons for Switching to awork

TaskWorld wird quasi gar nicht weiterentwickelt und wir konnten unsere Arbeitsabläufe nur grob annähernd und mit zu viele Overhead (es muss viel geklickt werden) umsetzen. Man bekommt auch deutlich weniger Benachrichtigungen, weil aWork hier offenbar nicht einfach jede kleine Änderung einfach rausschickt, sondern mehr zusammenfasst und (anscheinend) wichtiges von unwichtigem unterscheidet.

December 2020

Michael from Gerhardt Engineering, Michael Gerhardt

Verified Reviewer

Company Size: 1 employee

Industry: Information Technology and Services

Time Used: Less than 12 months

Review Source: Capterra


Ease-of-use

4.0

Value for money

5.0

Customer support

5.0

Functionality

4.0

December 2020

Also very good for individual entrepreneurs!

Problems are solved quickly, regular updates

Pros

User interface is very appealing, structure very logical

Cons

Some representations could be better, colors in charts...

Reasons for Choosing awork

- better scope of functions - better pricing model

April 2020

Peter from ETH Zürich

Company Size: 10,000+ employees

Industry: Higher Education

Time Used: More than 2 years

Review Source: Capterra


Ease-of-use

4.0

Value for money

5.0

Customer support

5.0

Functionality

3.0

April 2020

Ideal für eine gemischte Ausbildungsumgebung

Ich kämpfe noch ein bisschen mit der Ressourcenverwaltung - Freue mich wirklich auf jedes Webinar - Von unseren Kunden waren bis jetzt alle von aworks begeistert.

Pros

Einfache Verwaltung - modernes UI/UX - Sehr gute Beratung und Verkauf - freundliches Team - super Helpline Direkte Aufgabenerfasung bei Meetings ist perfekt. Den Kunden für die Zeit des Projekts mit in aworks zu integrieren bietet viele Vorteile.

Cons

Man merkt, dass das Produkt noch in der Entwicklung ist; aber bei jedem Release wird es immer besser.

October 2020

Jakob from Sampurna Marketing GmbH & Co. KG

Company Size: 2-10 employees

Industry: Marketing and Advertising

Time Used: Less than 6 months

Review Source: Capterra


Ease-of-use

5.0

Value for money

5.0

Customer support

5.0

Functionality

4.0

October 2020

awork - endlich eine richtig gute Projektmanagement-Software mit Zeiterfassung in Deutschland

Bin absolut begeistert! Hört sich jetzt vllt. etwas euphorisch an. Aber es ist genau das was wir brauchen. Einfaches übersichtliches Projektmanagement (PM). Individuell anpassbar, ohne dass es kompliziert ist. Verbindet PM UND Zeiterfassung UND Teamplanung.

Pros

Mega gut, dass aWork in Deutschland gehostet ist und nicht überm großen Teich. Super Projektübersichten. Die drei Varianten Aufgaben anzeigen zu lassen (Listen, Boards, Timeline) sind super übersichtlich. Habe ich so einfach und klar noch in keiner anderen Software gesehen.

Cons

Was mir noch fehlt ist eine Desktop App, um ganz einfach Zeiten zu tracken. Geht aber schon im Browser und mobile.

Reasons for Choosing awork

1. awork kann Projektmanagement UND Zeiterfassung UND Teamplanung 2. awork ist günstiger 3. awork sitzt in Deutschland

Reasons for Switching to awork

1. awork kann zusätzlich Projektmanagement 2. awork ist günstiger 3. awork sitzt in Deutschland